HARZLIFE.TV

  
   Der Video-Reiseführer durch den Harz

Der Klusfelsen in den Klusbergen bei Halberstadt

Werbung

Der Klusfelsen
Der Klusfelsen
Der Klusfelsen

Der Klusfelsen in den Klusbergen bei Halberstadt - eine beeindruckende Felsformation mit zahlreichen Hohlräumen. • Szenen aus dem Video (Bilder links)


Am südlichen Stadtrand von Halberstadt liegen die Klusberge. Aus der Ferne sehen sie aus wie eine ganz normale bewaldete Hügelkette. Doch der dichte Baumbestand verbirgt zahlreiche imposante Sehenswürdigkeiten vor den Blicken der Menschen. Zu diesen heute relativ unbekannten Attraktionen gehört auch der Klusfelsen. Machen Sie hier eine kleine Entdeckungsreise zu dieser außergewöhnlichen Felsformation.

Kurze Beschreibung des Videos und weitere Hinweise:

Südlich von Halberstadt befindet sich in den Klusbergen eine bizarre Welt aus Sandstein. Zu den eigentümlichsten dieser Gebilde aus weichem Sedimentgestein gehört der Klusfelsen. Die senkrecht aufragenden Felswände dieses Naturdenkmals sind erst aus unmittelbarer Nähe erkennbar.

Seit Menschengedenken zog das Sandsteinmassiv das Interesse auf sich. In den von Menschenhand geschaffenen Wohnhöhlen lebte lange Zeit ein Einsiedler ("Klausner"). Der Name des Felsens leitete sich von dieser Nutzung ab. Im Osten des Klusfelsens befinden sich die sogenannte "Kapelle" und die Wohnung des "Klausners".

Generationen von Menschen haben in dem weichen Gestein nicht nur im übertragenen Sinne Spuren hinterlassen. Die Wege zum Gipfelbereich sind tief in das Gestein eingeschnitten. Ein Aufstieg ist an den beinahe senkrechten Felsen dennoch nicht ganz ungefährlich.

An der Westseite des Klusfelsens befindet sich eine frei zugängliche Höhle. Aus der Nähe betrachtet erkennt man, daß das Gesteinsmassiv stark zerklüftet und keineswegs so monolithisch ist, wie es aus größerer Entfernung wirkt. Zum Schutz der Sandsteinformation sollten Sie jedwede mechanische Bearbeitung des weichen Materials unterlassen.

Der Klusfelsen befindet sich in den Klusbergen am südlichen Ortsrand von Halberstadt. Sie können mit der Straßenbahn oder mit dem eigenen Pkw bis an den Rand dieser Berggruppe fahren. Dazu folgen Sie von der Innenstadt aus der Beschilderung in Richtung Spiegelsberge und später in Richtung Klussiedlung. In den Seitenstraßen nahe der Straßenbahn-Endhaltestelle gibt es vereinzelte Möglichkeiten, das Fahrzeug abzustellen. Der zu Fuß zu gehende Weg bis zum Klusfelsen beträgt etwa einen Kilometer und ist gut ausgeschildert.

Werbung

Der Klusfelsen in den Klusbergen

Die Navigationselemente in der linken oberen Ecke des Kartenausschnittes ermöglichen es Ihnen, die Zoom-Stufe des angezeigten Kartenteils zu ändern. Diese Funktion ist auch mit der "Maus" verfügbar, mit welcher Sie außerdem die Karte in jede beliebige Richtung verschieben können.

Die nebenstehende Karte basiert auf Geodaten von © OpenStreetMap und Mitwirkenden. Diese Daten und Karten werden unter der Lizenz "Open Database Licence (ODbL)" (ODbL) zur Verfügung gestellt. Sollten Sie einen Fehler entdeckt haben oder etwas im Plan verändern oder ergänzen wollen, können Sie dies auf der Webseite von OpenStreetMap melden oder die Änderung selbst vornehmen. Wie Sie dabei vorgehen müssen, erfahren Sie hier. Wer möchte, kann OpenStreetMap auch mit einer Spende unterstützen.



Mehr Infos:

Video aufgenommen im Dezember 2014
Format: 960 x 540 Pixel (qHD)
Länge: 2:29
Standorte: verschiedene Stellen am Klusfelsen bei Halberstadt

Videos von Orten und Ereignissen in der näheren Umgebung • Die Höhlen in den KlusbergenDie TeufelskanzelDer FünffingerfelsenEin kurzer Besuch beim längsten Konzert der Welt


Weblink: • Die Klusberge bei "harzlife.de"

 Diese Website verwendet Cookies von Drittanbietern. Mehr Informationen