HARZLIFE.TV

  
   Der Video-Reiseführer durch den Harz

Die Harzquerbahn fährt durch den Drängetaltunnel

Werbung

harzquerbahn draengetaltunnel
harzquerbahn draengetaltunnel
harzquerbahn draengetaltunnel

Die Harzquerbahn fährt durch den Drängetaltunnel • Szenen aus dem Video (Bilder links)


Der rund 70 Meter lange Drängetaltunnel ist der einzige Tunnel auf dem gesamten Streckennetz der Harzer Schmalspurbahnen. Er befindet sich unweit von Wernigerode unterhalb des Kleinen Thumkuhlenkopfes zwischen den Bahnhöfen "Steinerne Renne" und "Drei Annen Hohne". Der Bahntunnel liegt auf einer Höhe von ca. 400 Metern über dem Meeresspiegel.

Sie können den am "Bahnparallelweg" gelegenen Tunnel leicht vom Parkplatz am Lossendenkmal aus erwandern. Die Entfernung beträgt etwa 1,5 Kilometer und es sind ungefähr 80 Meter Höhenunterschied zu überwinden. Ein weiterer Ausgangspunkt für eine Wanderung zum Drängetaltunnel ist der erwähnte Bahnhof "Steinerne Renne". Sie folgen von dort aus dem parallel zum Bahngleis verlaufenden Wanderweg. Unterwegs ergeben sich diverse interessante Ausblicke in das Drängetal. Nach rund 3,5 Kilometern Fußweg gelangen Sie an das Ziel.

Oberhalb des Drängetaltunnels befindet sich ein Aussichtspunkt. Dieser bietet einen guten Blick auf den Steinbergkopf, den Elversstein und weitere Erhebungen auf der gegenüberliegenden Talseite.

Eindrucksvoll ist die Durchfahrt der Harzquerbahn durch den schmalen Bahntunnel. Seien Sie vorsichtig, wenn Sie sich in die Nähe des Tunnels begeben. Das Betreten der unmittelbaren Bahnanlagen einschließlich der Gleise ist verboten. In diesem Bereich herrscht Lebensgefahr. Wenn Sie mit Kindern unterwegs sein sollten, müssen Sie diesbezüglich besonders wachsam sein.

Werbung

Der Standort des Drängetaltunnels nahe des Kleinen Thumkuhlenkopfes

Die Navigationselemente in der linken oberen Ecke des Kartenausschnittes ermöglichen es Ihnen, die Zoom-Stufe des angezeigten Kartenteils zu ändern. Diese Funktion ist auch mit der "Maus" verfügbar, mit welcher Sie außerdem die Karte in jede beliebige Richtung verschieben können.

Die nebenstehende Karte basiert auf Geodaten von © OpenStreetMap und Mitwirkenden. Diese Daten und Karten werden unter der Lizenz "Open Database Licence (ODbL)" (ODbL) zur Verfügung gestellt. Sollten Sie einen Fehler entdeckt haben oder etwas im Plan verändern oder ergänzen wollen, können Sie dies auf der Webseite von OpenStreetMap melden oder die Änderung selbst vornehmen. Wie Sie dabei vorgehen müssen, erfahren Sie hier. Wer möchte, kann OpenStreetMap auch mit einer Spende unterstützen.


Direkt zum Video


Mehr Infos:

Video aufgenommen am: 14. Oktober 2010
Format: 1280 x 720 Pixel (HD ready)
Länge: 0:47
Standort: Am Drängetaltunnel nahe des Kleinen Thumkuhlenkopfes

Videos von Orten und Ereignissen in der näheren Umgebung • Mit der Harzquerbahn unterwegs im Drängetal in Richtung Drei Annen Hohne

Weblink: • Die Harzquerbahn bei "harzlife.de"

 Diese Website verwendet Cookies von Drittanbietern. Mehr Informationen