HARZLIFE.TV

  
   Der Video-Reiseführer durch den Harz

Die Kuxburg bei Timmenrode

Werbung

Die Kuxburg bei Timmenrode
Die Kuxburg bei Timmenrode
Die Kuxburg bei Timmenrode

Die Kuxburg bei Timmenrode - Standort einer hochmittelalterlichen Burganlage mit malerischer Aussicht in das nördliche Harzvorland • Szenen aus dem Video (Bilder links)


Am nördlichen Ortsrand von Timmenrode erhebt sich ein markanter Felssporn. Hier stand im Hochmittelalter eine kleine Burg, welche vor allem als Beobachtungsposten diente. Vermutlich nutzten aber bereits die Menschen der Früh- und Vorgeschichte diesen Platz für diverse Zwecke.

Kurze Beschreibung des Videos und weitere Hinweise:

An einem malerischen Herbsttag mit stimmungsvoller Wetterlage statten wir der einstigen Kuxburg einen Besuch ab. Von dem befestigten Beobachtungsposten ist für den Laien in unseren Tagen leider nicht mehr viel zu erkennen. Dennoch lohnt sich eine Besichtigung des markanten Felssporns, auf welchem im Hochmittelalter die Kuxburg stand. Die für den Bau der Burg maßgebende Aussicht hat schließlich nichts von ihrer Eindruckskraft eingebüßt.

Wir sehen u.a. das Hamburger Wappen, die Siedlung Helsungen und das Helsunger Bruch. Ein Aufstieg auf den Gipfel der Felskuppe ist auf Grund der steilen Felswände sehr gefährlich. Zahlreiche Besucher haben bereits vor uns ihre Spuren im weichen Gestein hinterlassen.

Der Blick schweift vom Helsunger Bruch über das ehemalige Burgareal über die Reste eines vorgelagerten Wall-Graben-Systems bis zur Friedhofskapelle von Timmenrode, welche auch "Leuchtturm vor der Kuxburg" genannt wird. In diese Richtung treten wir nun den Heimweg an.

Die Kuxburg befindet sich am nördlichen Ortsrand von Timmenrode unweit des Friedhofes. Von dort folgen Sie dem Feldrand in Richtung Nordwesten bis zu der markanten Felsformation. Der Weg dorthin ist nicht ausgeschildert, auch vor Ort gibt es keinerlei Hinweise auf die einstige Burganlage. Mauerreste der hochmittelalterlichen Befestigungsanlage sind nicht mehr erkennbar. Auf dem Weg zum Felssporn durchqueren Sie den ehemaligen Burggraben.

Werbung

Die Kuxburg bei Timmenrode

Die Navigationselemente in der linken oberen Ecke des Kartenausschnittes ermöglichen es Ihnen, die Zoom-Stufe des angezeigten Kartenteils zu ändern. Diese Funktion ist auch mit der "Maus" verfügbar, mit welcher Sie außerdem die Karte in jede beliebige Richtung verschieben können.

Die nebenstehende Karte basiert auf Geodaten von © OpenStreetMap und Mitwirkenden. Diese Daten und Karten werden unter der Lizenz "Open Database Licence (ODbL)" (ODbL) zur Verfügung gestellt. Sollten Sie einen Fehler entdeckt haben oder etwas im Plan verändern oder ergänzen wollen, können Sie dies auf der Webseite von OpenStreetMap melden oder die Änderung selbst vornehmen. Wie Sie dabei vorgehen müssen, erfahren Sie hier. Wer möchte, kann OpenStreetMap auch mit einer Spende unterstützen.



Mehr Infos:

Video aufgenommen im Oktober 2015
Format: 960 x 540 Pixel (qHD)
Länge: 2:38
Standorte: An der Kuxburg bei Timmenrode

Videos von Orten und Ereignissen in der näheren Umgebung • Das Hamburger Wappen


Weblink: • Die Kuxburg bei "harzlife.de"

 Diese Website verwendet Cookies von Drittanbietern. Mehr Informationen