HARZLIFE.TV

  
   Der Video-Reiseführer durch den Harz

Historiotope im Harz
Harzer Geschichte vor Ort erleben

Ein Historiotop ist ein schützens- und erhaltenswerter geschichtlich bedeutsamer Ort, an welchem konkrete und wesentliche historische Ereignisse stattfanden. Sie sind für deren Verständnis und die Einschätzung der einstigen Zusammenhänge wichtig und machen für den Besucher die betreffenden Geschehnisse der Vergangenheit erlebbar und begreifbar. Im weiteren Sinne sind Historiotope auch Plätze, welche uns heute allgemeine, aber dennoch wichtige geschichtliche Erkenntnisse liefern.

In der Harzregion gibt es eine Vielzahl geschichtsträchtiger Areale. Viele wurden im Verlauf der Zeit sowohl vom Menschen und als auch von der Natur so stark umgestaltet, dass für die heute Lebenden kaum noch sichtbare Spuren der vergangenen Ereignisse zu erkennen sind. Für das Geschichtsverständnis ist das nicht förderlich. Eine Unterschutzstellung eines solchen Areals als Historiotop könnte in Zukunft eine weitere Veränderung vermindern oder sogar verhindern.

Werbung

Ellrich-Juliushütte
Ellrich-Juliushütte
Ellrich-Juliushütte

Zeitreise in eine dunkle Vergangenheit - die Gedenkstätte Ellrich-Juliushütte bei Ellrich im Südharz. • Szenen aus dem Video (Bilder links)


Dieser so friedliche Ort am Stadtrand von Ellrich hat schon viele schreckliche Dinge erlebt. In der Zeit von Mai 1944 bis April 1945 befand sich hier ein Konzentrationslager der Nationalsozialisten. Heute ist das historische Areal eine Gedenkstätte.


Direkt zum Video

Untertage-Verlagerung Lava
Untertage-Verlagerung Lava
Untertage-Verlagerung Lava

Hier planten die Nationalsozialisten den Bau einer umfangreichen unterirdischen Rüstungsfabrik. • Szenen aus dem Video (Bilder links)


Ein alter Steinbruch bei Stempeda im Südharz wurde in der Spätphase des "Dritten Reiches" zum Standort einer unterirdischen Fabrik auserkoren. Häftlinge eines angrenzenden Konzentrationslagers trieben ein umfangreiches Stollensystem in den weichen Felsen des Höhenzuges "Alter Stolberg". Noch heute sind zahlreiche Relikte dieser Anlage vorhanden und teilweise auch zu besichtigen.


Direkt zum Video

 Diese Website verwendet Cookies von Drittanbietern. Mehr Informationen