HARZLIFE.TV

  
   Der Video-Reiseführer durch den Harz

Aussicht von der Roßtrappe auf die Seilbahn zum Hexentanzplatz

Werbung

Seilbahn Aussicht von der Rosstrappe
Seilbahn Aussicht von der Rosstrappe
Seilbahn Aussicht von der Rosstrappe

Aussichten von der Rosstrappe auf die Seilbahn zum Hexentanzplatz • Szenen aus dem Video (Bilder links)


Von der Roßtrappe haben Sie nicht nur eine schöne Aussicht auf die Stadt Thale und deren Umgebung. Sie sehen von hier aus auch die im Jahre 2012 am historischen Standort neu errichtete Personenseilbahn, welche hoch über das Bodetal hinweg zum Hexentanzplatz fährt. Im Film können Sie von verschiedenen Standorten auf der Roßtrappe diese Seilbahn beobachten.

Kurze Wegbeschreibung und weitere Hinweise:

Von der Roßtrappe haben Sie eine schöne Aussicht in mehrere Richtungen. Dabei bekommen Sie völlig unterschiedliche Landschaften zu sehen. Von der Terrasse des Restaurants blicken Sie auf die Stadt Thale und das sich anschließende nördliche Harzvorland. Dieser Standort ermöglicht außerdem einen Blick auf die Seilbahn, welche vom Bodetal zum Hexentanzplazu hinauffährt. Die Kabinen schweben in rund 600 Metern Entfernung scheinbar mühelos über das gewaltige Gebirgstal.

Von einem Aussichtspunkt auf dem Weg zum Gipfelfelsen befindet sich wiederum die Seilbahn im Blickfeld - und ein wenig weiter rechts sehen Sie die Gebäude auf dem Hexentanzplatz. Nahe des "Hufabdrucks" auf dem Roßtrappenfelsen hat sich die Perspektive dann schon deutlich verändert. Die Bergstation der nun bereits rund 800 Meter entfernten Seilbahn ist von dort aus kaum noch zu erkennen. Dafür scheint in Richtung Südosten der Hexentanzplatz in greifbare Nähe gerückt und in Richtung Westen öffnet sich vor Ihren Augen die grandiose Bergwelt des unteren Bodetals.

Die Roßtrappe können Sie vom Bodetal aus mit dem Sessellift erreichen. Eine weitere Möglichkeit ist die Anfahrt mit dem eigenen Pkw. Unweit der Bergstation des Sesselliftes sowie nahe des Hotels und Restaurants auf dem Berg gibt es eine größere Anzahl kostenloser Parkplätze.

Werbung

Das Ziel wohl jeder Wanderung auf der Roßtrappe ist der exponierte Aussichtspunkt hoch über dem Bodetal.

Die Navigationselemente in der linken oberen Ecke des Kartenausschnittes ermöglichen es Ihnen, die Zoom-Stufe des angezeigten Kartenteils zu ändern. Diese Funktion ist auch mit der "Maus" verfügbar, mit welcher Sie außerdem die Karte in jede beliebige Richtung verschieben können.

Die nebenstehende Karte basiert auf Geodaten von © OpenStreetMap und Mitwirkenden. Diese Daten und Karten werden unter der Lizenz "Open Database Licence (ODbL)" (ODbL) zur Verfügung gestellt. Sollten Sie einen Fehler entdeckt haben oder etwas im Plan verändern oder ergänzen wollen, können Sie dies auf der Webseite von OpenStreetMap melden oder die Änderung selbst vornehmen. Wie Sie dabei vorgehen müssen, erfahren Sie hier. Wer möchte, kann OpenStreetMap auch mit einer Spende unterstützen.



Mehr Infos:

Video aufgenommen am: 24. Oktober 2014
Format: 960 x 540 Pixel (qHD)
Länge: 1:09
Standorte: diverse Aussichtspunkte auf der Roßtrappe

Videos von Orten und Ereignissen in der näheren Umgebung • Blick von der Bergstation auf die Seilbahn und in das BodetalBlick von der Talstation auf die SeilbahnEine Nachtwanderung auf der RosstrappeEine Wanderung durch das wild-romantische Bodetal zum Bodekessel

Weblinks: • Die Seilbahn bei "harzlife.de"Die Roßtrappe bei "harzlife.de"

 Diese Website verwendet Cookies von Drittanbietern. Mehr Informationen